Informationen «Am Bach» Festival 2018

Grundsätzlich gilt: Liebe und Respekt gehören zu den Grundpfeilern des «Am Bach» Festivals. Bitte achte auf deine Mitmenschen sowie die Natur, damit einem gelungen Fest voller Harmonie nichts im Wege steht. Denn das «Am Bach» soll im Einklang mit Mensch und Natur positiv prägende Erinnerungen schaffen. Diskriminierung wird hier nicht geduldet. Share Love <3

Tickets/Zutritt

Bitte beachte, dass der Zutritt zum Festival NUR mit einem offiziellen Vorverkaufsticket und der jeweiligen Car-Anreise möglich ist. Vor Ort werden KEINE Tickets mehr angeboten!
Das Mindestalter fürs «Am Bach» beträgt 18 Jahre.

Hast du keine Kreditkarte? Kein Problem! Ab sofort kannst du bei "Die Stiefväter" in Luzern Tickets kaufen. Dafür musst du nur kurz während den Öffnungszeiten (Di - Fr: 09:00 - 18:30 & Sa: 09:00 - 16:00) im Hirschengraben 11 vorbeischauen.

Zeitraum

Die Pforten des «Am Bach» Festivals öffnen sich jeweils zeitgleich mit der Abfahrt des ersten Cars um 17:00 Uhr am Freitag und um 12:00 Uhr am Samstag und schliessen sich am nächsten Tag um 04:00 Uhr sowie 12:00 Uhr wieder.

An- und Rückreise

Automatisch im Ticket inbegriffen ist die Anreise mit dem Car ab dem Inseli Luzern (Carparkplatz neben dem SBB-Bahnhof) und eine Rückreise in der Nacht. Die Location des Festivals bleibt geheim (Umgebung Luzern) ‒ aber eines vorweggenommen: Dieser magische Ort wird jeden in seinen Bann ziehen. Die Abfahrtszeit entspricht der von euch gewählten Busfahrt-Zeit beim Ticketkauf. Wir bitten dich pünktlich vor Ort zu sein, da wir nicht warten können und ein nachträglicher Transport nicht gewährleistet werden kann.
Ebenfalls in deinem Ticket inbegriffen ist die Rückreise nach Luzern. In der Nacht vom Freitag (04:00-06:00) und vom Samstag (01:00-09:00) verkehren regelmässig Shuttles zurück nach Luzern. Du kannst dich während dem Festival beim Eingang/Kassenbereich über die Abfahrtszeiten informieren und sicherstellen, dass für dich noch Platz vorhanden ist oder du bleibst noch bis Festival-Ende (12:00 Uhr) und schlenderst nachher gemütlich zur nächsten Zughaltestelle.

Die eigene Anreise mit dem Auto ist strengstens untersagt! Das Gelände befindet sich in einer Fahrverbotszone und es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Verpflegung

Hungern und dursten muss auf dem Festival keiner. Es gibt verschiedene Stände vor Ort, wo du leckeres Essen erwerben kannst und selbstverständlich stellen wir dir auch eine Bar mit fairen Getränkepreisen zur Verfügung. Deine eigenen Getränke von Zuhause sind auf dem Festival-Platz nicht erlaubt.
Wichtig: Auf dem Gelände sowie in unmittelbarer Nähe befinden sich keine Geldautomaten. Bitte denkt daran genügend Bargeld mitzunehmen. Zudem stehen euch Wasserquellen zum Nachfüllen eurer Trinkflaschen zur Verfügung. Wir füllen auch liebend gerne eure selbst mitgebrachten Trinkbecher mit Getränke von der Bar – be creative und helft uns, den Abfall zu minimieren!

Camping

Der Campingplatz öffnet bereits am Freitagabend, damit du die vollen Tage auf dem Festival verbringen und auskosten kannst. Für Frühstück am Samstag, WCs, eine einfache Dusche, sowie genügend Unterhaltung ist gesorgt. Das Campen ist im Ticket inbegriffen, sofern die Option beim Ticketkauf angewählt wurde und auf dem Ticket vermerkt ist. 

Wichtig: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Wenn die Option beim Ticketkauf nicht mehr anwählbar ist, ist der Camping leider voll. Und bitte lasst doch eure Pavillons zu Hause und nutzt eure Zelte optimal aus. Wir möchten möglichst vielen Leuten die Möglichkeit bieten, den Camping zu nutzen.

Abfall und Entsorgung

Da wir einen grossen Wert auf den Respekt gegenüber der Natur legen, liegt ein Hauptaugenmerk auf der Entsorgung deines Abfalls. Wir bitten dich deine Zigaretten-Stummeln und deinen Abfall nicht auf den Boden zu werfen, sondern bei den von uns bereitgestellten Aschenbecher und Abfallstationen zu entsorgen. 

Signalisierungen

Beachte Signalisierungen auf sowie auch um  das «Am Bach»-Gelände herum. Betrete strikt keine abgesperrten Bereiche und halte dich an die Festival-Regeln um dich und andere Menschen nicht in Gefahr zu bringen.

Sonstiges

Das Festival findet bei jeder Witterung statt. Denk also daran dich dementsprechend zu kleiden und auszurüsten. Auch bei schönem, warmem Wetter kann es, aufgrund der geographischen Beschaffenheit des Ortes, in der Nacht ziemlich kühl werden. Lieber bist du zu warm als zu kalt angezogen. Nimm doch neben den warmen Kleidern auch noch eine Badehose mit.

Illegale Substanzen

Wir wissen, dass an jedem Festival illegale Substanzen konsumiert werden und wir unterstützen dies in keinster Weise. Machst du trotzdem Gebrauch davon, bitten wir dich dies vernünftig zu tun und achte auf deine Mitmenschen und die Umwelt, denn wir möchten, dass einem friedlichen und sicheren Festival nichts im Wege steht und dass jeder mit wundervollen Erinnerungen nach Hause geht.

Haftung

Die Teilnahme am Festival erfolgt in eigener Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung für körperliche und sachliche Schäden während der Veranstaltung und auch nicht im Rahmen der An- und Abreise. Bitte beachtet zusätzlich, dass das Gelände in der Nacht sehr dunkel werden kann. Besonders auf dem Rückweg auf der Strasse ist besondere Vorsicht geboten. Aber keine Angst – Wir werden dir das Festivalgelände ganz im Sinne des Mottos des «Am Bach»-Festivals beleuchten.

13.–15.
Juli 2018