Tickets/Zutritt

Das Am Bach findet vom 14. - 17. Juli 2022 statt. Bitte beachte, dass der Zutritt zum Festival nur mit einem offiziellen Vorverkaufsticket und der jeweiligen Bus-Anreise möglich ist. Vor Ort werden keine Tickets mehr angeboten. Gekaufte Tickets können leider nicht zurückerstattet werden. Da die Tickets in diesem Jahr nicht mehr personalisiert sind, können die Tickets ohne Namensänderung weiterverkauft werden. Es können maximal 4 Tickets pro Bestellung gekauft werden. Das Mindestalter fürs «Am Bach» beträgt 18 Jahre.

WICHTIG: In diesem Jahr sind wir Cashless unterwegs! Bezahlungen sind nur mit TWINT oder Karte möglich.

An- und Rückreise

Automatisch im Ticket inbegriffen ist die Anreise mit dem Bus ab dem Inseli Luzern (Carparkplatz neben dem SBB-Bahnhof). Die Abfahrtszeit entspricht der von dir gewählten Busfahrt-Zeit beim Ticketkauf. Wir bitten dich pünktlich vor Ort zu sein, wir können nicht warten und ein nachträglicher Transport kann nicht gewährleistet werden. Solltest du nicht mit dem Shuttle-Bus anreisen können, musst du leider selber schauen, wie du zum Festival-Gelände kommst. Es gehört zu unserer langjährigen Festivalphilosophie, die Lage des Festivals geheim zu halten, um die Magie des Ortes zu bewahren und die Nachbarschaft von unnötigem, zusätzlichen Verkehr zu schützen.

Die eigene Anreise mit dem Auto ist untersagt! Das Gelände befindet sich in einer Fahrverbotszone und es stehen keine Parkplätze zur Verfügung.

Unter folgendem Formular kannst du die Änderung der Busfahrzeit deines Tickets beantragen:
https://forms.gle/13rqsdDsUgzjwJWJ8.
Du wirst dein neues Ticket danach per Mail erhalten. Die Änderung kann unter Umständen ein paar Tage dauern.

Ebenfalls in deinem Ticket inbegriffen ist die Rückreise nach Luzern am Sonntag. Am Sonntag verkehren von 10:00 - 15:30 Uhr im Halbstundentakt Shuttle-Busse zurück an den Bahnhof Luzern.

Verpflegung

Hungern und verdursten muss auf dem Festival niemand. Es gibt verschiedene Stände vor Ort, wo du dich mit leckerem Essen verpflegen kannst und selbstverständlich stellen wir dir auch eine Bar mit fairen Getränkepreisen zur Verfügung. Bitte beachte, dass nur mit TWINT oder Karte bezahlt werden kann. Deine eigenen Getränke von Zuhause sind auf dem Festival-Platz nicht erlaubt. 

Zudem stehen euch Wasserquellen zum Nachfüllen eurer Trinkflaschen zur Verfügung. Wir füllen auch liebend gerne eure selbst mitgebrachten Trinkbecher mit Getränke von der Bar – be creative und helft uns, den Abfall zu minimieren! :)

Zeitraum

Damit wir lange tanzen können, öffnet das Festival  bereits am Donnerstag um 18:00 Uhr seine Pforten und endet am Sonntag um 12:00 Uhr.

Camping

Der Campingplatz öffnet ebenfalls am Donnerstag um 18:00 Uhr, damit du die vollen Tage auf dem Festival verbringen und auskosten kannst. Für Frühstück, WCs, eine einfache Dusche, sowie genügend Unterhaltung ist gesorgt. Das Campen ist im Ticket inbegriffen.

Wichtig: Wir haben leider nicht unendlich viel Platz zur Verfügung. Bitte lasst doch eure Pavillons zu Hause und nutzt eure Zelte optimal aus. Wir möchten möglichst vielen Leuten die Möglichkeit bieten, den Camping zu nutzen. Bisher hat das immer super geklappt!

Signalisierungen

Beachte Signalisierungen auf sowie um das «Am Bach»-Gelände herum. Betrete keine abgesperrten Bereiche und halte dich an die Festival-Regeln um dich und andere Menschen nicht in Gefahr zu bringen.

Wir pflegen einen freundschaftlichen Umgang mit unseren Nachbarinnen und Nachbarn in der ganzen Umgebung. Wären sie nicht so tolerant und offen gegenüber unserem Festival, könnten wir dieses so nicht durchführen. Deshalb bitten wir dich, auf wildes Parkieren und wildes Campieren zu verzichten, damit wir auch künftig auf die Unterstützung der Anwohner:innen zählen können.  

Leave no trace

Da wir einen grossen Wert auf den Respekt gegenüber der Natur legen, liegt ein Hauptaugenmerk auf der Entsorgung deines Abfalls. Wir bitten dich deine Zigaretten-Stummel und deinen Abfall nicht auf den Boden zu werfen, sondern in den von uns bereitgestellten Aschenbecher und Abfallstationen zu entsorgen. 

Konsens

Handlungen und Interaktionen sollen nur im gegenseitigen Einverständnis stattfinden - ein Nein ist ein Nein. Wenn du merkst, dass eine andere Person Hilfe braucht, frag bei der betroffenen Person nach und melde dich falls nötig bei unserem A-Team.

Coronavirus

Wir hoffen sehr, dass wir auch diesen Sommer wieder unbekümmert miteinander feiern können. Sollte sich die Situation jedoch unverwarteterweise ändern und das Am Bach Festival kann in der geplanten Form nicht stattfinden, behalten gekaufte Tickets ihre Gültigkeit für die Ausgabe im nächsten Jahr. Gekaufte Tickets können auch zurückerstattet werden. Im Falle einer Rückerstattung sind wir leider gezwungen, einen Betrag von CHF 11.- (6.- für Ticketgebühren + 5.- für teilweise Deckung der bereits angefallenen Kosten) für den Verein "Am Bach" zu behalten. Wir danken euch für euer Verständnis!

Haftung

Die Teilnahme am Festival erfolgt in eigener Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung für körperliche und sachliche Schäden während der Veranstaltung und auch nicht im Rahmen der An- und Abreise. Bitte beachtet zusätzlich, dass das Gelände in der Nacht sehr dunkel werden kann. Betrete keine abgesperrten Bereiche und verlasse nicht die offiziellen Wege. Besonders auf dem Rückweg auf der Strasse ist besondere Vorsicht geboten. Aber keine Angst – wir werden dir das Festivalgelände ganz im Sinne des Mottos des «Am Bach»-Festivals beleuchten.